19.02.2012

Sieker U14 Jugendmannschaft

im Finale der Verbandsklasse
Am Samstag den 18.02. löste die U14 Jugendmannschaft des SK Sieker das Ticket zu den Finalspielen in der Verbandsklasse des Schachverband OWL.
von Links: Lasse Huitema und Lennart Nabben
sammelten viele wichtige Punkte
Die Sieker Jugendlichen: Michael Epp, Florian Beizai, Linus Gernhuber und Lasse Huitema, erkämpften sich zu Hause in zwei spannenden Mannschaftskämpfen den zweiten Tabellen-platz in ihrer Gruppe. Die dritte Jugendmannschaft des Gütersloher SV wurde mit 4:0 bezwungen und sicherte den Siekeraner vorläufig einen Platz in der Tabellenspitze.
Der zweite und entscheidende Mannschaftskampf musste gegen die zweite Mannschaft des SV Gütersloh ausgespielt werden. Die Jugendlichen beider Teams spielten hochkonzentriert ihre Schachpartien aus. Die Gütersloher gingen mit 2:1 in Führung. Die entscheidende Partie musste in der Begegnung Otto Andes (Gütersloh) gegen Michael Epp (Sieker) fallen. Otto Andes übersah in einer schönen Kombination den Gewinnweg und übergab Michael Epp wieder die Initiative. Der Siekeraner nutze diese Chance aus und setzte seinen Gegenspieler Matt. Das Spielergebnis von 2:2 reichte den Jugendlichen des SK Sieker zum Erreichen des Finales am 28.04. in Ubbedissen. An diesem Samstag werden die Jugendmannschaften aus Bünde, Sieker, Ubbedissen und Werther um den Meistertitel der U14 Verbandsklasse spielen.
Der SK Sieker gegen den
SV En.-Oelde in Ubbedissen

Nach dem dritten Anlauf in Folge, qualifizierte sich die Sieker U14 Jugendmannschaft in der Verbandsklasse OWL für die Finalrunden. Am Samstag den 28.04.2012 trafen sich die Jugendmannschaften SG Bünde 2, SK Sieker 1, SV Ubbedissen 1 und der SK Werther 2 in Ubbedissen zum Showdown. Favoriten waren die Mannschaften von Ubbedissen und Werther, die gegen Bünde und Sieker in der Vorrunde punkten konnten.
Der SV Ubbedissen konnte sich nicht gegen den SK Werther durchsetzen, obwohl das Team vom TTW mit einem Spieler weniger antrat. Die Ubbedissener Jugendmannschaft verloren ihr Spiel gegen Werther mit 1:3. Die Jugendlichen des SK Sieker konnten sich in ihrer ersten Auseinandersetzung gegen die SG Bünde 2 mit 3,5:05 erfolgreich durchsetzen und damit noch Hoffnung auf den Finalsieg machen.
In der zweiten Runde trafen der SV Ubbedissen 1 und die SG Bünde 2 aufeinander. Mit einem deutlichen 3,5:0,5 überzeugten sich die Ubbedissener Jugendlichen ihre Favoritenrolle. Die Jugendlichen des SK Sieker lieferten sich ein spannenden Mannschaftskampf gegen den SK Werther 2. Erst in der Zeitverlängerung setzten sich die Bielefelder mit 2,5:1,5 durch. Leider reichten die beiden Mannschaftssiege für den SK Sieker für nicht für die Tabellen-führung aus. Der SV Ubbedissen siegte in der Vorrunde gegen den SK Sieker mit 2,5:1,5 durch und nahm dieses Ergebnis ins Finale mit hinein. Beide Bielefelder Mannschaften erkämpften 4 Punkte. Da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt, wurde die U14 Jugendmannschaft des SV Ubbedissen in der Verbandsklasse auf OWL-Ebene der Mannschaftsmeister 2012.

Tabelle U14 OWL Verbandsklasse Gruppe Süd
Von: Rainer Borgstedt
Schachklub Sieker Bielefeld