28.08.2004

Freundschaftlicher Schachwettkampf 2004

SK Steinhagen schlägt den SK Sieker

Am Samstag den 28.08.04 trafen sich zu einem neuen Freundschaftskampf im Heimathaus Steinhagen der SK Steinhagen und der SK Sieker. Dieser Freundschaftskampf dient beiden Vereinen schon zur Einstimmung für die kommende Schachsaison 2004/2005. Acht Schachspieler aus beiden Vereinen versuchten an diesem Wochenende für ihre Mannschaft die wichtigen Punkte zu erkämpfen. Der SK Sieker führt die Siegesstatistik der Freundschaftskämpfe an - doch dieses Mal konnten die Schachfreunde aus Steinhagen den Bielefeldern einen Strich durch die Rechnung machen.

Die Einzelergebnisse fielen wie folgt aus:
SK Sieker - SK Steinhagen 1,5:6,5
Jackl, Christian - Schürmann, Bernd 0:1
Schöne, Karsten - Jagotka, Martin 0:1
Prasse, Thorsten - Maas, Christian 0:1
Borgstedt, Rainer - Emmerling, Karoly 0,5:0,5
Stakhanov, Alexander - Beckmann, Frank 0,5:0,5
Tomkin, Romuald - Schley, Robert 0:1
Buchholz, Georg - Schuber, Achim 0:1
Hannemann, Frank - Schröder, Peter 0,5:0,5


Nach dem Freundschaftskampf verblieben dann noch 12 Schachspieler, davon fünf aus Sieker, um mit einem kleinen Blitzturnier den Spieltag ausklinken zulassen. In diesem Blitzturnier konnten sich die Gäste aus Sieker mit einem 34:32 revanchieren. Im Ganzen war der Samstagnachmittag für alle Anwesenden wieder ein schönes Schachereignis gewesen und damit blicken wir zuversichtlich auf den nächsten Freundschaftskampf im nächsten Jahr.

Von: Rainer Borgstedt
Schachklub Sieker Bielefeld