28.12.2008

Sieker Jugendliche erfolgreich beim

Jugendturnier zum Schachtürken-Cup 2008

Der Schachverein Blauer Springer Paderborn richtet zum 5. Mal zwischen Weihnachten und Neujahr den Schachtürken-Cup im Heinz-

Die U10-Gruppe vor den Start
Nixdorf-Museums-Forum aus.
Neben dem A- und B-Open wurde auch ein Schnellschachturnier für Jugendliche am 28.12. in den Altersgruppen U8, U10, U12 und U14 bis U18 angeboten.
Für den Schachklub Sieker-Bielefeld gingen am Vormittag Florian Beizai in der U8 Gruppe und Michael Epp in der U10 Gruppe an den Start. Florian Beizai zeigte sich in Bestform und erkämpfte aus 7 Runden 5,5 Punkte. Am Ende des Turniers belegte er verdient den 2. Platz und nahm einen Pokal nach Hause.
Michael Epp war voller Zuversicht wie sein Vereinsfreund Florian Beizai einen Siegerpokal mit nach Hause zu nehmen. Trotz voller Konzentration und Kampfeswillen konnte Michael Epp sein Ziel leider nicht erreichen. Mit 4 Punkten aus sieben Runden erspielte Michael Epp von 28 starken Konkurrenten einen hervorragenden 9. Platz.
Am Nachmittag bekamen Jugendliche die Möglichkeit in den Altersgruppen U12 und U14 bis U18 ihr schachliches Können unter Beweis stellen. Florian Beizai und Michael Epp hatten ihre Pflichtkür mit Erfolg bestanden und wollten in der U14 bis

Die U8-Gruppe in der 1. Runde
U18 Gruppe mitmischen. Das Warm-Up am Vormittag kam beiden Sieker Jugendlichen zu Gute. Beide Nachwuchsspieler setzten ihr erfolgreiches Schach-spielen weiterhin fort und brachten die "Älteren Jugendlichen" ins Schwitzen.
Florian Beizai erkämpfte aus 7 Runden 5 Siege und belegte einen verdienten 4. Tabellenplatz. Michael Epp spielte ebenfalls ein sehr gutes Turnier in der höheren Spielgruppe und erzielte von 26 Teilnehmern mit 4 Siegen einen sehr guten 9. Tabellenplatz.
Leider gingen keine Pokale nach Sieker aber beide Spieler waren mit Medaillen, Urkunden und Anerkennung der Leistung von Turnierleiter Zoltan Nagy sehr zufrieden.
Die Turnierleitung hatte mit der Durchführung der Jugendturniere keine Probleme, weil alle Beteiligten sich sehr fair verhalten haben und dadurch für eine schöne Turnieratmosphäre gesorgt haben. Für das Jahr 2009 sollte das Jugendturnier zum Schachtürken-Cup in Paderborn für Jugendliche Schachspieler im Terminkalender stehen.


Michael Epp und Florian Beizai nach
einem erfolgreichen Turniertag

U8 Turnier:
1. Niklas Kölz(SC Schalksmühle)
2. Florian Beizai(SK Sieker)
3. Yakub Irkilmez(BS Paderborn)
Bestes Mädchen:
Hanna Kornfeld(SK Werther)

U10 Turnier:
1. Frederick Vornhoff (DJK Ewaldi Alpenbeck 1930)
2. Johannes Neuwald(SF Paderborn 2000)
3. Simon Wefers(SV Ahlen 1954)
Bestes Mädchen:
Anna-Katharina Volesky(SV Ahlen 1954)
9. Michael Epp(SK Sieker)

U14 bis U18 Turnier:
1. Markus Henkemeier(SK Werther)
2. Tobias Dreesbach(SV Ahlen)
3. Mario Fuest(SK Königsspringer Wewelsburg)

Bestes Mädchen:
Sarah Neuhaus
4. Florian Beizai(SK Sieker)
9. Michael Epp(SK Sieker)
Von: Rainer Borgstedt
Schachklub Sieker Bielefeld