08.01.2017

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 2017

RAMADA Cup 6³  2016/2017
Hamburg


Karsten Schöne (rotes Shirt)
Foto: http://www.ramada-cup.de

Alle Jahre wieder nehmen Mitglieder aus unserem Verein an der DSAM (Deutschen Schach Amateurmeisterschaft) teil.

Für unser Vereinsmitglied Karsten Schöne war es dieses Jahr sogar schon das 25. Mal.
Das bedeutet: Die Verleihung einer Ehrenurkunde vom DSB!
Nach dem Überreichen der Urkunde und dem folgenden obligatorischen Foto, ging es dann auch für Karsten in der B Gruppe ins Turnier.
Aber er war nicht der Einzige aus unserem Verein. Noch drei weitere Spieler wollten es diesmal in Hamburg wissen!
Mit Jörg Gareiss und Ralf Bascheck spielten 2 weitere Vereinsmitglieder in der C Gruppe um Punkte.
Doch die meiste Aufmerksamkeit erhielt unser, in der D-Gruppe startender, Masih Ilchizadeh Kavgani.

Dazu nachfolgend ein Zitat aus dem Bericht des DSAM Veranstalters der zum Turnier unter https://www.ramada-cup.de/hamburg/ veröffentlicht worden ist.


Masih im DSAM-Einsatz
Foto: http://www.ramada-cup.de
Internationales aus Ostwestfalen-Lippe
Was ist los im Turniersaal? Keine Ergebnisse? Beendete Partien?
Einen unserer Spieler mit einem für die meisten schwer auszusprechenden Namen (wohl dem, der ihn nur zu schreiben braucht) finden wir im Schachbezirk Bielefeld wieder, genauer: Bei Sieker Bielefeld Zwo, nämlich Masih Ilchizadeh Kavgani.
Der Nachname beginnt bei Ilchi... DWZ 1632 bei elf Auswertungen, also nicht erst seit gestern am Start, 1982 geboren. Und aktuell spielt er bei uns gleich da vorne in der Gruppe D und legte mit zwei aus zwei los wie es besser nicht geht.
"Schachverband Ostwestfalen-Lippe: Verbandsklasse B" klingt wenig international, scheint es aber doch zu sein, denn in Beverungen spielt ja auch Hanna Nassim Sorial oder im besagten Sieker BI u.a. auch der Hrisowalandis A. Milonas.
Insgesamt sagt das, es sei am Rande bemerkt, eine Menge über die Integrationskraft auch oder gerade der kleineren deutschen Schachvereine aus, worüber der DSB und seine Öffentlichkeitsarbeit vielleicht ein bisschen zu wenig verbreitet.
Jedenfalls hat Schachfreund Ilchizadeh Kavgani knorrige 6,5 aus 8 in besagter Bezirksliga erspielt und hielt sich eigentlich nur bei seinem Start 2012 mit 2,5 aus 6 zurück und zwar bei der "Sieker Stadtmeisterschaft" (und da denkt man immer, Sieker sei ein Stadtteil von Bielefeld).

Zitat Ende und ich denke, das ist zutreffend und daher nichts mehr hinzu zu fügen!!

Weitere Infos auch unter www.ramada-cup.de

Von: Ralf Haas
Schachklub Sieker Bielefeld